SUNTEC MegaSun Studios: 1 Karte - 8 Studios in Gottmadingen, Hilzingen, Radolfzell, Rielasingen und Singen!

Zugangskontrollkarte oder Berechtigungskarte?

Zugangskontrollkarte oder Berechtigungskarte (auch Berechtigungsausweis genannt), was ist da der Unterschied? Wir hoffen Ihnen diese Frage auf dieser Seite beantworten zu können!



Die Zugangskontrollkarte ist eine Multifunktionskarte

Eine Zugangskontrollkarte benötigen Sie um unsere Selbstbedienungsstudios zu besuchen, da diese durch ein Zugangskontrollsystem verschlossen sind. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben dürfen SB Studios nur betrieben werden, wenn gewährleistet ist, dass die betreffende Person auch von Fachpersonal entsprechen informiert und dies dokumentiert wurde. Ein freier Zugang zu einen SB Studio, wie bisher, ist nicht mehr möglich.

Die ZGK-Karte hat noch eine weitere Funktion, die es Ihnen ermöglicht einen Geld-Betrag aufzuladen. Dies hat natürlich den Vorteil, dass sie kein Kleingeld mitführen müssen und außerdem gewähren wir Ihnen einen Bonus beim Aufladen (ab 20 EUR Aufladevolumen).

Mit der ZGK-Karte können Sie alle unsere 8 Studios zu den entsprechenden Öffnungszeiten besuchen. 6 unserer SB Studios sind an 7 Tagen in der Woche für 24 Stunden geöffnet.



Hier erhalten Sie die Zugangskontrollkarte

Eine ZGK-Karte können Sie in unseren mit Personal besetzten Studio in Singen (Reichenaustr. 2) erwerben. Die Karte kostet einmalig 8,00 EUR.



Berechtigungskarte

Mit einer Berechtigungskarte/Berechtigungsausweis können Sie sich ausschließlich in den mit Personal besetzten Studio in Singen (Reichenaustr. 2) sonnen. Diese Karte erhalten Sie für einmalig 2,00 EUR.



Wichtiger Hinweis: Die Zugangskontrollkarte und auch die Berechtigungskarte sind personifiziert und können nicht auf andere Personen übertragen werden!

© Copyright by SUNTEC 2020